Wärmepumpen in der Energieberatung – ML (6 UE)

141,75  - 189,00 

inkl. 19 % MwSt.

Die Zukunft gehört ganz den Wärmepumpen, die nahezu jedes Gebäude mit erneuerbarer Energie beheizen kann. Damit ermöglichen sie nicht nur die Klimaneutralität des Gebäudesektors.

Durch ihre Netzdienlichkeit können Wärmepumpen das Energiesystem stabilisieren und Gebäude-EigentümerInnen mehr Unabhängigkeit ermöglichen. Auch kann die Wärmepumpe im Sommer kühlen.

Wie die Technik funktioniert, welche Varianten es gibt und was Sie in der Praxis beachten müssen, erfahren Sie in diesem spannenden Lernmodul, das das Wissen multimedial und interaktiv vermittelt.

Zusätzlich zum Lernzweck unterstützt Sie dieses Lernmodul auch im Beratungsgespräch mit Ihren Kundinnen und Kunden, denn für alle Stationen der Energieberatung werden die relevanten Punkte in Bezug auf Wärmepumpen dargestellt.

Vertiefende Informationen wie Ratgeber, Videos und Checklisten haben Sie über den Reiter „Medien“ immer direkt abrufbereit. Ebenso die Antworten auf die häufigsten Fragen Ihrer Kunden im Reiter „FAQ“. Ein separater Exkurs geht auf das Thema „Wärmepumpen und Photovoltaik“ ein. Damit steht einer erfolgreichen Energieberatung mit Wärmepumpen nichts mehr im Weg!

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) erkennt das Lernmodul “Wärmepumpen in der Energieberatung” mit 6 UE (Unterrichtseinheiten) an.

Lernziele

Mit diesem Lernmodul sollen folgende Lernziele erreicht werden:

  • Kenntnis der Bedeutung von Wärmepumpen für die Klimaneutralität im Gebäudesektor
  • Fähigkeit, die Funktionsweise einer Wärmepumpe zu beschreiben
  • Kenntnis der Vielfalt und Einsatzbereiche von Wärmepumpen
  • Kenntnis der Möglichkeiten zur Effizienzverbesserung bei Wärmepumpen
  • Fähigkeit, alle Wärmepumpen-relevanten Punkte bei der Energieberatung einzubeziehen
  • Kenntnis von Hilfen für die Energieberatung

Themen

Marktsituation, politische Entwicklungen, Wirtschaftlichkeit, Förderung, Geschichte der Wärmepumpe, Funktion, Kältemittel, Wärmequellen, Schallschutz, Genehmigungen, Wärmeübergabe, Bauarten und Betriebsweisen, Warmwasser, Kühlung, Energieberatung, Bestandsaufnahme, Eignung von Gebäuden, Auslegung, Effizienz, Betrieb und Wartung, Beispielprojekte, Wärmepumpen und Photovoltaik.

Zielgruppe

Energieberater, Architekten, Planer, Ingenieure, Handwerker

Umfang

Über 100 Bildschirmseiten plus Übungsaufgaben, Vertiefungen, Medien und Tools.

Die Bearbeitungszeit beträgt etwa einen Arbeitstag, bei freier Zeiteinteilung.

Nach Bearbeitung des Lernmoduls dient ein Abschlusstest zum Nachweis der Fortbildung.

Preisvorteile für Mehrfachlizenzen

Menge Rabatt (%) Preis
1 189,00 
2 - 4 3 % 183,33 
5 - 9 5 % 179,55 
10 - 24 10 % 170,10 
25 - 49 12.5 % 165,38 
50 - 74 15 % 160,65 
75 - 99 17.5 % 155,93 
100 - 499 20 % 151,20 
500 - 999 22.5 % 146,48 
1.000+ 25 % 141,75 
de_DE_formal